Kontakt

Stedinger Landstraße 5 27751 Delmenhorst

Mobil: 0174 4583558

kurse(at)craftschoepferey.de

 

Öffnungszeiten

Mittwoch 11 - 17 Uhr oder auf gut Glück.

An Feiertagen und in den Ferien nach Absprache.



handmade

28. bis 29. Oktober 2017 in Delmenhorst

Über mich

Als ausgebildete Siebdruckerin und freiberufliche Autorin beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit den gestalterischen Facetten der Druckgrafik und der Buchkunst.

 

Im Mai 2014 habe ich mich mit der Kurswerkstatt "Craftschöpferey Julia Vogel" selbstständig gemacht, um meine Begeisterung mit anderen Menschen zu teilen und durch die Weitergabe von Wissen einen Beitrag zum Erhalt des traditionellen Druckerhandwerks zu leisten.


Jeder Mensch steigt in seinem Leben über Hürden und Problemfelder, ohne gleich zu erkranken. Aber durch eigene Erfahrung weiß ich, dass der Einsatz kreativer Methoden einen wesentlichen Anteil zur Gesunderhaltung beiträgt.


Bei mir können Sie Ihre kreativen Fähigkeiten wiederentdecken, erweitern und trainieren. Spaß und Freude am Gestalten und Neugier auf das zu Schaffende sind dabei die beste Motivation, denn sie befördern die Kreativität und die Phantasie!

Werkstatt-Philosophie

Die Faszination eines gestaltenden Handwerks

Heute beherrschen zunehmend digitale Drucktechnikenden den Markt, die langsam das altbewährte Druckerhandwerk verdrängen. Längst gilt der Buchdruck als unwirtschaftlich und der Beruf des Lithografen gehört der Vergangenheit an. Dessen ungeachtet erfreuen sich die künstlerischen Drucktechniken zunehmender Beliebtheit.

Die Kurse in der Craftschöpferey ermöglichen praktische Erfahrungen in der jeweiligen Drucktechnik sowie spannende Einführungen in die historischen Hintergründe. An erster Stelle stehen dabei die Arbeit mit neuen oder weniger bekannten Techniken und der Verzicht auf gesundheitsschädliche Stoffe.

 

Hier ist jeder willkommen!
Vorkenntnisse sind weder bei den Kursen den künstlerische Drucktechniken, noch beim Malen oder Zeichnen erforderlich. Die Freude am Tun und die Bereitschaft sich auf Neues einzulassen sind die besten Voraussetzungen!

Das ist mir wichtig
Ich verwende wasseremulgierbare Hochdruckfarbe auf Ölbasis und verzichte auf den Einsatz und Gebrauch von schädlichen Lösungsmitteln.
Bei der Serigrafie verwende ich wasserbasierte Siebdruckfarben, die keine Pigmente auf Basis toxischer Schwermetalle enthalten.

 

Kleine Gruppen (je nach Technik bis max. 5 Personen) ermöglichen eine individuelle, persönliche Betreuung und lassen viel Raum für Austausch und Umsetzung. Wartezeiten möchte ich soweit es geht vermeiden.

Was bedeutet „Craftschöpferey“?
Die Bezeichnung ist ein Fantasiewort. Es setzt sich zusammen aus „Craft“ – engl. für (von Hand) fertigen, (kunsthandwerklich) gestalten, und „Schöpferey“, was den Ort bezeichnen soll, an dem jemand etwas Wichtiges erschafft/der Schöpfer eines Kunstwerks ist. Die Endung –ey ist altertümlichen Berufsbezeichnungen nachempfunden, wie z.B. Buchdruckery oder Schriftgießerey.