Kontakt

Stedinger Landstraße 5 27751 Delmenhorst

Mobil: 0174 4583558

kurse(at)craftschoepferey.de

 

Öffnungszeiten

Mittwoch 11 - 17 Uhr oder auf gut Glück.

An Feiertagen und in den Ferien nach Absprache.



Siebdruck ist eine sehr ausdruckvolle, plakative Technik, denn es können grafische Motive, feine Zeichnungen und Texte gleichzeitig miteinander kombiniert werden. Um die Technik besser zu verstehen, zeige ich Ihnen als ausgebildete Siebdruckerin mit langjähriger Berufserfahrung den sachgerechten Umgang mit den Materialien und Farben.

 

Der künstlerische Siebdruck (Serigrafie) unterscheidet sich grundlegend von allen anderen Druckverfahren und beruht auf dem Prinzip der Schablone:
Das Sieb (E) bleibt an den zu druckenden Stellen farbdurchlässig (C), die nicht zu druckende Teile werden abgedeckt (D). Die Druckfarbe (A) wird anschließend mit einer Rakel (B) durch die offenen Maschen des Gewebes auf den Bedruckstoff gedruckt (F).

 

Siebdruck ist "IN"

... aber ohne Erfahrung schwer umzusetzen! Wer ein sogenanntes "Siebdruck-DIY-Kit" im Künstlerbedarfhandel gekauft hat und Schwierigkeiten mit der Umsetzung hat, kann dieses gerne mitbringen. Ich zeige Ihnen, wie Sie die einzelnen Werkzeuge einsetzen und was es zu beachten gibt.

 

 

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, damit viel Raum für die Siebherstellung und das Drucken bleibt. Je nach Vorstellung und Motiv können Sie zwischen einer manuellen Schneideschablone wählen und/oder sich für die fotochemische Herstellung eines Siebes entscheiden.

Themenüberblick

  • Ideensuche und Bildgestaltung
  • Handhabung des Werkzeugs, Farbe und Papier
  • Schneideschablone
  • Fotochemisches Verfahren

Künstlerischer Siebdruck (1 Tag)

Einzeltermine

NEU: Zusatztermin am Samstag, 16.12.17

 

2018

Samstag, 17.02.18

 

Alternative Termine jederzeit auf Anfrage.

Uhrzeit

10 bis 15 Uhr

Ort

Stedinger Landstraße 5

27751 Delmenhorst

Entgelt

90 EUR inkl. Material (Beschichtung, Papier, Farbe)

Mindestteilnehmer

mind. 2 Personen, max. 4 Personen

Organisatorisches/

Motivanforderung

Bitte mitbringen: Kleidung, die dreckig werden darf (Schürzen sind vorhanden).
Für die Pause einen kleinen Snack mitbringen. In der Küche steht eine Mikrowelle zur Verfügung. Für Kaffee, Tee und kalte Getränke ist gesorgt.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie detaillierte Informationen über die benötigten Vorlagen/Motive.

Hinweis

Dieser Kurs beinhaltet die manuelle Bearbeitung der Druckform mit Papierschablonen in Kombination mit der fotochemischen Herstellung (siehe unten). Alle Materialkosten (Filmherstellung, Kopierschicht) sind bereits im Kursentgelt enthalten.

 

Bedingt durch die komplexe Technik empfehle ich allen Interessenten im Vorfeld Kontakt zu mir aufzunehmen, damit ich den Kurs effektiv für Sie vorbereiten kann.

Die Zusendung bereits vorhandener Motivvorlagen (Zeichnungen, Fotos etc.) als Datei erleichtert das Umsetzen eigener Vorstellungen maßgeblich.

 

Nach der Anmeldung erhalten Sie ein PDF mit allen notwendigen Informationen.

 

Es kommen ausschließlich wasserlösliche Farben zum Einsatz.

Status:

16.12.17


17.02.18


Siebdruck Workshop 2017_2018
Flyer zum Ausdrucken, Merken und Weitersagen!
Siebdruck_2017_18.jpg
JPG Bild 649.7 KB

Fotochemische Siebherstellung

Beschichtung
Das Sieb wird auf beiden Seiten mit flüssiger Kopierschicht gleichmäßig beschichtet. Dazu wird die Kopierschicht in eine Beschichtungsrinne gefüllt und diese über das senkrecht stehende Sieb geführt. Anschließend wird das Sieb waagerecht getrocknet.

Nach der Trocknung erfolgt die Belichtung mit einer UV-Lampe.

Als Kopiervorlage dient ein transparenter Film, auf dem das Bildmotiv in sehr guter Deckung abgebildet ist.

Durch die Belichtung härtet die Kopierschicht aus – die Stellen der Kopierschicht, die durch den deckenden Film vor dem Licht geschützt sind, bleiben weich und werden mit Wasser ausgewaschen.

Die übrigen Stellen wurden gehärtet und sind nun Wasser- und farbundurchlässig.

Quelle: Wikipedia
Quelle: Wikipedia