Kontakt

Stedinger Landstraße 5 27751 Delmenhorst

Mobil: 0174 4583558

kurse(at)craftschoepferey.de

 

Öffnungszeiten

Mittwoch 11 - 17 Uhr oder auf gut Glück.

An Feiertagen und in den Ferien nach Absprache.

Social Media

Druckgrafik-Festival

Newsletter

Termine

27./28.10.18

handmade in Delmenhorst

 

03./04.11.18

"die kreativen" in Delmenhorst

 

>> mehr Informationen

Diese Seite wurde deaktiviert. Dezeit finden keine Workshops dieser Art statt.

Grundkurs Kaltnadeltechnik

Mit einer Radiernadel wird das Motiv auf eine Druckform (Zink, PVC, Getränkekarton) übertragen. Anschließend wird Farbe in die entstandenen Vertiefungen eingerieben und mithilfe einer Radierpresse auf Büttenpapier gedruckt.

 

Besonders Spaß macht die Bearbeitung der Platte mit Schmirgelpapier und Werkzeugen, um interessante Effekte zu erzielen.

Sollten Sie Gefallen an der Radierung finden, bieten sich Fortführungskurse an, in denen die Techniken der Ätzradierung behandelt werden. Termine nach Vereinbarung.

 

 

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Neuigkeiten!

Radierung - Kaltnadel auf Getränkekarton

Bei der Radierung mit Getränkekarton (Tetrapak) wird auf der Innenseite von Milch- oder Saftverpackung gearbeitet. Das Material lässt sich gut bearbeiten und lässt sehr individuelle Ergebnisse entstehen.
Unter Anleitung übertragen wir ein Motiv auf Getränkekarton und drucken es nach dem Einfärben auf einer Radierpresse auf Büttenpapier. Diese Technik ist vollkommen Lösemittelfrei und auch für Kinder geeignet.

Termin

--

Uhrzeit

--

Ort

Stedinger Landstraße 5

27751 Delmenhorst

Entgelt

--

Mindestteilnehmer

mind. 2 Personen, max. 5 Personen

Organisatorisches/

Motivanforderung

Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig!

 

Wir arbeiten mit fertigen Motiven, die jeder problemlos umsetzten kann.

Wer möchte, kann einfache S/W Zeichnungen mitbringen, die etwa 10 x 13 cm groß sind und wenig Details aufweisen.

 

Gerne können Sie Ihre Getränkekartons selber mitbringen (aufgeschnitten und gesäubert, Format egal). Es steht ansonsten genügend Material in der Werkstatt zur Verfügung.

 

Geeignete Kleidung bitte nicht vergessen.