monotypie

Monotypie lernen, Workshops
Monotypie lernen, Workshops

Monotypien (auch Monoprint) sind einmalige Drucke, deren Vorgang nach der Fertigstellung auf der Druckplatte und nach dem Druck kein zweites Mal wiederholbar ist. Die Abzüge sind also immer Unikate. Das Motiv wird mit feuchter Farbe auf einen glatten Untergrund aufgebracht und ein Abzug angefertigt, während die Farbe noch nass ist.

 

Sie ist besonders für Menschen geeignet, die „mal den Kopf frei bekommen wollen“, die gerne experimentieren und sich auf ungeplante Ergebnisse einlassen können.

  • Monotypie eignet sich hervorragend für den Einstieg in die künstlerische Druckgrafik. Zeichnerische Fähigkeiten sind nicht notwendig!
  • Alle Workshops sind in sich abgeschlossen und behandeln mehrheitlich die Grundtechniken der Monotype – zum Kennenlernen, Spaßhaben und Ausprobieren, alles ohne Vorkenntnisse.

 

Alle Workshops sind auch als Einzelworkshop buchbar!



Monotypie und GelliArts

FARBDRUCK - Monotypie mit Acrylfarbe und Gelatineplatte ("Gelli-Arts")

Monotypie Abendworkshop

Datum: Samstag, 24.09.22

 

Uhrzeit: 10.45 - 15 Uhr

 

Entgelt: 72 EUR pro Person


  • Dieser Workshop steht ganz unter dem Motto FARBDRUCK, gedruckt wird mit Linoldruckfarbe oder Acryl, auf Glasplatten oder Gelliplates, mit verschiedenen Materialien, Gräsern und Schablonen.
  • Für alle, die den Kopf freibekommen und ohne Ergbniszwang arbeiten wollen. Geeignet für EinsteigerInnen und Fans dieser schönen Technik.
  • Inhaltlich wird kein Thema vorgegeben, die gestalterische Dynamik ergibt sich automatisch durch das Tun!
  • Wer möchte, kann eigene Ideen und Materialien o.ä. mitbringen. Mehr Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.
  • Im laufenden Prozess entstehen viele farbige Drucke mit individuellem Charakter, ob im Groß- oder Kleinformat.
  • Und wenn nicht alle Drucke sofort gelingen: Die entstandenen Blätter können als Hintergründe sehr gut weiterverwendet werden in den Kombi-Workshops >>Drucken mit Holzlettern oder >>Siebdruck.

Status


Monotypie Einführung - Abendworkshop

Monotypie zeichnen

Datum: Freitag, 22.07.22

 

Uhrzeit: 16 - 19 Uhr

 

Entgelt: 58 EUR pro Person

 

Nächster Termin:

Montag, 15.08.22 (Sommerwerkstatt, Uhrzeit 11 - 14 Uhr)

Freitag, 25.11.22


Die Farbvielfalt der Monotypie wollen wir in diesem Abendkurs ausprobieren.

  • Wir erproben zuerst verschiedene Materialien und Farbaufträge, um das Prinzip der Monotypie zu verstehen. Schnell entstehen im Tun eigene Ideen und der Spaß am Experimentieren beginnt.
  • Wir arbeiten mit wasserlöslicher Linoldruckfarbe.
  • Inhaltlich wird kein Thema vorgegeben, die gestalterische Dynamik ergibt sich automatisch durch das Tun!
  • Wer möchte, kann eigene Ideen und Materialien o.ä. mitbringen. Mehr Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Status


TextilArt - Monotypie auf Stoff

Monotypie und Naturdruck

Datum: Samstag, 06.08.22

 

Uhrzeit: 11 - 16 Uhr

 

Entgelt: 102 EUR pro Person

 

Max. vier Personen.


Stoffdruck einmal anders: Textilien lassen sich mit unterschiedlichen Techniken kunstvoll bedrucken, auf diese Weise entstehen abstrakte Formen oder zufällige Muster.

  • Mit Holzbuchstaben und Schablonen lassen sich Buchstaben oder ganze Texte übertragen.
  • Interessante Muster entstehen durch das Aufwalzen von Farbschichten.
  • Wir bearbeiten ausschließlich selbst mitgebrachte Textilien, am besten eignen sich schlichte Baumwollstoffe. Aber natürlich können Sie auch mit anderen Stoffen experimentieren!
  • Ziel ist es, verschiedene Stoffe zu gestalten und sich kreativ auszutoben. Vielleicht entstehen auf diese Weise neue Designs oder Ideen?
  • Das Nähen überlasse ich gerne Ihnen, wir bearbeiten die Textilien ausschließlich mit waschfesten Stofffarben und unterschiedlichen Materialien.
  • Eine genaue Materialiste erhalten Sie nach der Anmeldung.

Status


Monotypie und naturdruck - Abendworkshop

Monotypie und Naturdruck

Datum: Freitag, 01.07.22

(Verschoben, statt 08.07.22)

 

Uhrzeit: 16 - 19 Uhr

 

Entgelt: 58 EUR pro Person


Der beliebte Klassiker unter den Monotypie-Workshops.

  • Verschiedene Gräser, Pflanzen, Blüten, aber auch Federn lassen sich sehr gut mit der Monotypie-Technik abdrucken.
  • Früher nutzten Apotheken diese Technik zur Übertragung und Bestimmung von Heilpflanzen und legten ganze Herbarien an.
  • Wir arbeiten je nach Material mit Gel- oder Glasplatten und wasserlöslicher Druckfarbe.
  • Das Bedrucken von Stoff ist ebenfalls mit Aufpreis möglich.
  • Wer möchte, kann eigene Materialien o.ä. mitbringen. Mehr Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Status

Teilnehmer-Beispiele


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Linolschnitt

Startseite

Papierschöpfen