Papierschöpfen


Papierschöpfen ist ein wunderbares Mittel, um kreativ zu sein. In kleiner Gruppe erfahren Sie den gesamten Prozess des Papierschöpfens, vom Herstellen der Pulpe, über das Schöpfen bis hin zum Pressen und Aufbewahren der Papiere.


Papierschöpfen - Grundlagen

Datum: 11.05.19

Uhrzeit: 11-15 Uhr

Entgelt: 53 EUR pro Person

Nächster Termin:

23.08.19 (Uhrzeit: 13-17 Uhr)


Beim Papierschöpfen lässt es sich wunderbar entspannen und kreativ arbeiten. In kleiner Gruppe erfahren Sie den gesamten Prozess des Papierschöpfens, vom Herstellen der Pulpe, über das Schöpfen bis hin zum Pressen und Aufbewahren der Papiere.

 

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wir steigen sofort in das Schöpfen der Papiere ein und alle Teilnehmerinnen arbeiten eigenständig, damit genügend Raum und Zeit für eigene Projekte bleibt.

  • Wir gestalten unser Papier mit gepressten Blüten, Papierreste (z.B. Geschenkpapier, farbiger Eierkarton, Packpapier, Seidenpapier).
  • Alle Papiere werden vor Ort gepresst und können sofort mit nach Hause genommen werden.
  • Damit später die schönen Blätter nicht in der Schublade verschwinden, zeige ich Ihnen auf Wunsch eine einfache Japanbindung für ein kleines Notizbuch.
  • Gemeinsam schöpfen wir Papier aus Naturmaterialien und bunten Fundstücken aus der Papier-Restekiste.
  • Im Frühjahr/Sommer bietet der Workshop die Besonderheit, mit aufbereiteten Spargelabschnitten zu arbeiten, die ein sehr zartes Papier ergeben.

Status 11.05.19

Status 23.08.19

Hinweis

  • Am Samstag, den 24.08.19, erhalten TeilnehmerInnen des Grundkurses die Möglichkeit, ihre Papiere in der offenen Werkstatt weiterzuverarbeiten!
  • Zum Beispiel ist es möglich, mit Holzlettern kurze Wörter zu drucken und/oder ein einfaches Notizbuch zu binden.
  • Für TeilnehmerInnen des Grundkurses vom 23.08. kostet die offene Werkstatt 5 EUR/Stunde und Person. Material wird je nach Verbrauch und Technik abgerechnet.

Großer Sommerworkshop - Papierschöpfen

Datum: 20./21.07.19

Uhrzeit: 10-13 Uhr (Samstag)

11-15 Uhr (Sonntag)

Entgelt: 92 EUR pro Person


Papier selber herzustellen macht außerordentlich viel Spaß und es entsteht immer ein Unikat!

 

Während in den Grundkursen (siehe oben) mit fertig bereitgestellten Farben gearbeitet wird, können Sie in diesem großen Sommerworkshop das Aussehen und die Farben Ihrer Papiere selber bestimmen.

 

  • Am Samstag lernen Sie die verschiedenen Arbeitsschritte und die benötigten Materialien kennen, damit am Sonntag nach Herzenslust experimentiert werden kann.
  • Mit einigen Tricks lassen sich zarte Pflanzenobjekte in das Papier einarbeiten oder verschiedene Muster gestalten.
  • Eine sehr schöne Erfahrung ist der rege Austausch in der kleinen Gruppe. Hier werden Farben und Tipps sowie neue Erfahrungen ausgetauscht, die in das eigene Projekt weiter voranbringen.
  • EinsteigerInnen wie KönnerInnen sind gleichermaßen willkommen, und auch Kinder sind herzlich eingeladen, eigens Papier zu schöpfen.
  • Auf Wunsch zeige ich Ihnen im Anschluss verschiedene Verwendungsmöglichkeiten, damit Ihr schönes Papier nicht in der Schublade verschwindet.
  • Im Preis ist ein kleiner Imbiss am Samstag enthalten. 
  • Maximal 6 Personen

Status


Immer der Nase nach - Papierschöpfen zu Weihnachten

Datum: 07.12.19

Uhrzeit: 11-15 Uhr

Entgelt: 56 EUR pro Person


Gerade zu Weihnachten liegt wieder der Duft nach klassischen Gewürzen in der Luft. Warum nicht einmal schönes Papier mit einem Hauch Zimt oder Lebkuchen selber herstellen?

  • Auch andere Aromen sind möglich, die Ihr Papier zu ganz besonderen Unikaten machen.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen und eine Liste der benötigten Materialien.
  • Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Dies ist ein Grundkurs.

Status


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Probleme bei der Anmeldung? Bitte nehmen Sie direkt >>Kontakt zu mir auf, vielen Dank!